€4000 als Ergebnis des Japanischen Nachmittags

Das Konzept der Direktspende an eine betroffene Schule in Osaki fand bei den Speyrern Anklang:  über €1900 wurden am japanischen Nachmittag direkt gespendet.  Darüber hinaus überwiesen die Firma HASAMI aus Heidelberg, sowie die University of Maryland jeweils eine größere Geldspende. Insgesamt kamen bis zum 25.5.2011 ganze €4024,44 an Spendengelder zusammen.

Durchblick_27.05.2011