Ankündigung: Japanischer Lifestyle am 23.3.2013 in der VHS Speyer

Die japanische Kultur bietet eine einmalige Mischung aus Entspannung und Wellness, sowie kulinarischen Genüssen. In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Speyer bietet Kopf hoch Japan e.V. eine Einführung in verschiedene japanische Entspannungs- und Meditationstechniken. Darüber hinaus macht er die Teilnehmer damit vertraut, welche Kombinationen von Tees und Snacks Japaner genießen, und welche Wirkung den einzelnen Tees zugeschrieben wird. Für Freunde der japanischen Küche gibt es frisches Sushi von einer erfahrenen japanischen Sushi-Köchin.

Inhalt:

13:00 Uhr: Einlass

13:30 Uhr: Begrüßung durch Frau Bürgermeister Kabs, anschließend Taichi-Schwert-Vorführung - Frau Ryuko Kujimoto-Held

14:00 Uhr: Einführung in Kikou (Meditation durch Bewegung) – Frau Yoko Fujimoto-Held (Selbstständige Körper- und Bewegungstherapeutin)

15:00 Uhr: Kalligraphie-Workshop – Lehrbeauftrage Frau Toshiko Toribuchi-Thüsing (Institut für Japanologie, Universität Heidelberg)

16:00 Uhr: Akkupunktur – Frau Brigitte Hofmann-Tratz, Apothekerin und Heilpraktikerin

Durchgängig:

  • Individuelle japanische Feng Shui-Beratung - FrauTomoko Moser
  • Shiatsu erfahren - Frau Ryuko Kujimoto-Held


Speisen und Erfrischungen:

  • Sushi – Kraus Sushibar, Heidelberg
  • Verschiedene Teearten (Ma-cha, Yoku-cha, Muggi-cha, Ban-cha)
  • Japanische Süßigkeiten (Omanju, Omochi)
  • Japanische Snacks (Senbei, Kanten, Reiskekse)

Ort: Villa Ecarius, Vortragssaal

Termin: Samstag, 23.03.2013 13:00 - 18:00 Uhr

Eintritt frei. Essen und Getränke sind separat zu bezahlen, und durchgängig verfügbar. Für die Vorträge und den Kalligraphie-Workshop wird um Anmeldung gebeten, damit hinreichend Plätze vorbereitet werden können. Materialkosten für den Kalligraphie-Workshop: € 5.--

Der Reingewinn der Veranstaltung geht wieder über den Verein „Kopf hoch, Japan!“ an eine zerstörte Schule in der Stadt Takada im Katastrophengebiet.