Japanischer Lifestyle am 21.4.

Die Ästhetik spielt in der japanischen Kultur eine herausragende Rolle – sei es in der Architektur, dem Ritus der Tee-Zubereitung, bei der Ikebana-Blumenkunst oder der Kalligraphie.  So gibt es für jede Kunst ein klares Regelwerk: für Bauwerke klare Proportionen, für jede Handlung eine definierte Bewegung, für jedes Gesteck eine klare Struktur, und für jedes Schriftzeichen eine festgelegte Pinselführung – jedesmal mit dem Ziel ein künstliches Produkt möglichst natürlich und harmonisch wirken zu lassen.

Erleben Sie selbst in einem der Workshops, wie dieses japanische Prinzip funktioniert!

Abgerundet wird die Veranstaltung von einer Bonsai- und einer Kalligraphie-Ausstellung, sowie einem Angebot verschiedener japanischer kulinarischer Genüsse.

Inhalt:

  • Vortrag "Sehnsucht nach Japan"
  • Tee-Workshop – Toko Bold, Tee-Spezialistin der Omotesenke-Schule (€ 5,-- Unkostenbeitrag)
  • Ikebana-Workshop – Hiroko Pitz-Yana, Ikebana-Künstlerin der Ikenobo-Schule (€ 15,-- Unkostenbeitrag)
  • Kalligraphie-Workshop – Sanae Müller, Germanistin, Kursleiterin bei der VHS Speyer (€ 5,-- Unkostenbeitrag)

Die Anzahl der Workshop-Teilnehmer/innen ist begrenzt, Zuschauer sind willkommen. Anmeldung zu den Workshops vor Ort.

Ausstellungen:

  • Japanischer Bonsai – Bonsai-Sturm
  • Kalligraphien und Bilder – Verschiedene japanische Künstlerinnen


Weitere Angebote:

  • Japanische Backwaren – Backstube „KAME“
  • Verschiedene Tees (Ma-cha, Ryoku-cha, Mugi-cha, Ban-cha)
  • Japanische Süßigkeiten (Omanju, Omochi)
  • Japanische Snacks (Senbei, Reiskekse)

In Kürze:

Was?
Japanischer Lifestyle - Sehnsucht nach Japan
Wann? 21.4.2018, Einlass ab 13:00 Uhr
Wo? Villa Ecarius/Vortragssaal, Bahnhofstraße 54, 67346 Speyer
Kosten? kostenlos (um Spenden wird gebeten)


Eintritt frei. Essen und Getränke sind separat zu bezahlen, und durchgängig verfügbar. Für die Workshops wird um Anmeldung gebeten.